LinksSitemapKontakt Print
    
Startseite > Biogas & Separation > Biogas & Separation

Biogas und hochtechnologische Separation – BIOREK®

Nordic BioEnergy ist der einzige Konzern der Welt, welcher hochtechnologishe Biogas- und Separationsanlagen entwickelt und errichtet hat.

Eine Biorekanlage konvertiert Jauche und andere Arten von organischer Vergeudung zu Werte wie reines Wasser, Elektrizität und Heizung sowie umweltfreundliche und noch effektiver Düngemittelkonzentrate.

Das organische Material wird im Biogasreaktor in Methan umgewandelt. Es wird abgeschwefelt und danach abgebrannt in Generatoren, die Elektrizität und Heizung produzieren.

Unser patentierter Prozess bedeutet eine sehr effektive Nutzung des organischen Materialen und die produzierte Menge von Elektrizität und Heizung ist deswegen groß.

Organisches Material und andere schwer abbaubare Stoffe werden in der hochtechnologischen Separationsanlage filtriert. Die Schlussprodukte sind Kompostdüngemittel, Ammoniumkonzentrat und Phosphor/Kalium-Konzentrat. Diese Produkte werden an die Landwirtschaft als umweltfreundliches Düngemittel von erster Qualität verkauft. Noch ein Schlussprodukt der Separationsanlage ist reines Wasser. Es wird entweder zurückgeleitet in den Produktionsprozess oder in einen Empfänger geleitet.

Die Anlage wandelt 100 Prozent vom Material in wertvolle Schlussprodukte um und trägt dabei wesentlich zur Reduktion des CO2 Ausstoßes bei.

Wenn unsere patentierte BIOREK® Technologie in einer Biogasanlage mit hochtechnologischer Separation in Dänemark verwendet wird, kann man die Arealforderung der Landwirtschaft um 50 Prozent reduzieren. Damit hat man nicht nur die energiemäßigen Vorteile der Anlage. Mit der Anschaffung einer Nordic BioEnergy Biogas- und Separationsanlage wird es auch möglich den Landwirtschaftlichen Betrieb zu vergrößern.

Klicken Sie hier um das Prozessdiagramm zu sehen (eine detailliertere Prozesszeichnung finden Sie im Untermenü).

Info

Die Hochtechnologische Separation ist von der traditionelle Separation unterschiedlich in der mehr als 70 Prozent des Stickstoff- und Phosphorgehalt der Jauche in den Düngemittelkonzentrate bewahren wird. Bei der traditionelle Separation wird nur 20 Prozent vom Stickstoff der Jauche und 60 Prozent ihrem Phosphor bewahren.

+45 23 86 88 86 +49 3212 182 6282 info@nordicbioenergy.dk